Windows 8 — 11 Juni 2011

Es gab schon bereits vor kurzen die Gerüchte, dass es in Windows 8 möglich sein wird Xbox Spiele zu spielen. Dieses Gerücht hat sich jetzt anscheinend bestätigt, denn der Microsoft Mitarbeiter Mike Delman hat dies in einem Interview mit der „The Seattle Times“ bestätigt. Er sprach dabei von einer Integration von Xbox Live in Windows 8.

Darüber wird sich wohl so mancher Gamer und Spielehersteller freuen.  Denn Spieler können ihre Spiele dann  auf dem PC und der Xbox 360 spielen und müssen es hoffentlich nur einmal bezahlen. Natürlich wäre dabei auch ein Abgleich der Spielstände sinnvoll, diese müssten dann online zwischengespeichert werden. Spielehersteller würden sich freuen, weil sie ihre Spiele nicht mehr für die beiden Plattformen Windows und Xbox entwickeln müssten. Sondern nur noch für Xbox Live, dessen Spiele dann überall verfügbar wären.

Mit der Integration zeigt Microsoft eine immer stärkere Verknüpfungen seiner Plattformen, so gibt es etwa Xbox live auch bereits auf dem Windows Phone, und in Zukunft wird es vielleicht immer unwichtiger werden, welches Eingabegerät man nun gerade nutzt. Egal ob man die Xbox, das Windows Phone, ein Tablet oder ein einfacher Desktop Computer benutzt.

Share

About Author