Windows 8 — 05 September 2011

In einem Blogbeitrag hat Steve Sinofsky, Windows Chef, veröffentlicht, dass in Windows 8 das Media Center erhalten bleiben wird. Das Media Center ist seit XP ein fester Bestandteil von Windows. Mit dieser Software kann man Fernsehsendungen aufnehmen und dient als Abspielprogramm.

In der ersten Testversion von Windows 8 wird das Media Center aber noch fehlen, da die Qualität und Kompatibilität von Addons noch verbessert werden müssten, die bisher nicht den hohen Erwartungen entsprächen.

Media Center in Windows 7

Zudem gab es ein paar Statistiken zum Media Center, so haben im Juli 6 Prozent aller Windows 7 Nutzer das Media Center einmal gestartet, davon aber nur ein Viertel länger als 6 Minuten. Am häufigsten würden die Nutzer dabei Fernsehen, mehr als alles andere.

Außerdem wurde in dem wurde noch verkündet, dass zunächst noch weitere Features in den Testversionen fehlen werden. Darunter fallen die Spiele, die aus Windows 7 bekannt sind, sowie  der DVD-Maker und das Upgrade Setup. Desweiteren wird das  .NET Framework zunächst nicht in der aktuellsten Version enthalten sein.

Dies alles soll sich jedoch nach und nach mit neueren Testversionen ändern.

Share

About Author

(3) Readers Comments

  1. Ich persönlich, brauche das WMC garnicht und frage mich wieso schafft man es nicht ab, wenn sogar Statisken sagen das es fast keiner benutzt???

    • In Verbindung mit einem TV Tuner ist das Media Center ein hervorragendes Tool zum Fernsehen und Aufnehmen von Sendungen.

      Leider wird das Media Center von Microsoft nicht wirklich vermarktet. Wieso sieht man auf keinem Stand der IFA wirklich mal Demonstrationen von der Vielseitigkeit und der intuitiven Bedienung dieses Programms.

      Durch die Möglichkeit, über Apps mit jedem Android oder Apple Handy das Media Center zu bedienen, wird seinen Einsatz weiter fördern.

      Wir als Hersteller von Wohnzimmer PCs begrüßen dieses Tool sehr.

  2. Nutze das Media Center viel zum Aufnehmen von TV Sendungen und zeitversetzen Sehen. Einfach zu bedienen. Habe mir extra ein Notebook für das Wohnzimmer gekauft, dass nur als MultimediaPC am LED-TV genutzt wird.Kann so im Wohnzimmer TV und Internet in vollem Umfang nutzen.