Tutorials Windows 8 — 16 September 2011

Der Developer Preview von Windows 8 wurde schon über 500.00 mal heruntergeladen. Nur mit dem Herunterladen ist es noch nicht getan, damit kann man noch nichts anfangen, deswegen muss man es installieren. Für die Installation gibt es verschiedene Möglichkeiten, bevor man voreilig installiert sollte man aber ein paar Dinge beachten. Wenn man dies tut läuft Windows 8 problemlos parallel neben einer anderen Windows Version.

Schritt 1:Herunterladen

Zunächst muss man den Developer Preview herunterladen. Dabei gibt es drei verschiedene Möglichkeiten. Einmal die Version mit Entwicklerwerkzeugen für 64 Bit Systeme, sowie eine schlankere Version entweder für 32 oder 64 Bit Systeme.

 

Wer einen Rechner ohne 64 Bit Unterstützung nutzt muss die 32 Bit Version herunterladen, allen anderen steht es offen. Man sollte jedoch beachten, dass die große Version mit den Entwicklerwerkzeugen nur auf eine Dual-Layer-DVD, aufgrund der Größe, gebrannt werden kann oder auf einen USB Stick mit mehr als 8 GB Speicher.

Schritt 2: Intstallationsort wählen

Es gibt drei Möglichkeiten Windows 8 zu installieren, entweder auf einer zweiten Partition, einer zweiten Festplatte oder in einer virtuellen Maschine, etwa VirtualBox. Auf derselben Festplatte mit einem zweiten Windows ist nicht möglich.

Am einfachsten und sichersten ist es in einer virtuellen Maschine. Allerdings kann es passieren kann das manche Dinge dort nicht richtig funktionieren oder nicht angezeigt werden, aufgrund fehlender 3D-Hardwarebeschleunigung.

 

Achtung: Leider kann man in Windows 8 bei der Installations keinen Zielordner wählen, deshalb wird Windows 8 über die alte Windows Installations geschrieben. Wenn ihr auf Nummer sicher gehen wollt macht es lieber mit VirtualBox, hier die Anleitung dazu.

Partition erstellen

Eine neue Partition lässt sich in Windows erstellen, in dem man das Start Menü öffnet, Rechtsklick auf Computer und dort Verwalten anklickt. Dort rechts Dateiträgerverwaltung wählen und dann die gewünschte Festplatte auswählen und “Volumen verkleinern” anklicken. Die Partition aber nur so weit verkleinern, dass am Ende noch ca. 50 GB übrig bleiben.

Bootmedium erstellen

Um Windows 8 auf einer Partition oder extra Festplatte zu installieren benötigt man ein Bootmedium. Wenn man dagegen ein Virtualisierungsprogramm nutzt kann man die heruntergeladene ISO Datei direkt nutzen.

Als Bootmedium kann man eine DVD oder USB Stick nutzen. Windows kann direkt diese ISO Datei brennen. Wenn man als Bootmedium lieber einen USB Stick möchte kann man das Tool Windows 7 USB/DVD Download Tool.

Für ein USB Bootmedium einfach  Windows 7 USB/DVD Download Tool  herunterladen, Installieren dann im  Programm die Windows 8 ISO Datei auswählen und auf “Weiter” klicken, USB wählen und dann noch den USB Stick auswählen. Zum Schluss nur noch alles Kopieren lassen.

 

Windows 8 installieren

Um Windows 8 jetzt zu installieren muss man den Computer Neustarten und von dem Bootmedium Booten lassen. Dafür muss man kurz nach dem Start meistens F12 oder eine andere Taste drücken, dies ist vom Hersteller abhängig. Normalerweise wird dies aber am Start kurz angezeigt, dann muss man schnell sein und diese Taste drücken. Danach einfach nur den USB Stick oder die DVD als Bootmedium auswählen und der Installationroutine von Windows 8 folgen.

Viel Spaß mit Windows 8 :)

Share

About Author

  • Andreas

    An dieser Stelle sei der Vollständigkeit halber zu erwähnen, dass Dein Hinweis ziemlich gefährlich wäre, da während der Wndows 8 Installation kein Zielordner erfragt wird für die Installation.

    Wer sich zwar eine Partition erstellt und dann einfach loslegt, der wird sein aktuelles Windows überschreiben und dieses dann neu aufsetzen müssen. Also achtung…

    Es gibt vielleicht schon eine Möglichkeit, wie das funktioniert, die steht aber nicht da. Ich hab gott sei dank rechtzeitig abgebrochen.

    Hier der arme Kerl, der obige Anweisung wohl blauäugig befolgt hat…
    http://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/windows_7-windows_install/windows-8-installation-rueckgaengig-machen/0383327c-d083-4ce6-b2e3-cab3ef7eab1f

    Viele Grüße
    Andreas

    • Sönke

      Vielen Danke für den Tipp Andreas. Mit der Partition habe ich leider nicht selber ausprobiert. Mein Fehler :( Zu meiner Verteidigung muss ich sagen auf einigen anderen, weitaus bekannteren Seiten findet sich derselbe Fehler.

      • Nii

        Also das Problem mit den Treibern für die Netzwerkkarte slolte sich doch lösen lassen.Also entweder installierst du diese VirtualBox interne Erweiterung (Guest additions…oder so ähnlich) und findest dann im Virtuellen CD Laufwerk eine CD mit den benötigten Treibern.Oder du stellst einfach die Netzwerkkarte um, man kann irgendwo in den Optionen auf einen anderen Typ umstellen der glaube ich automatisch unterstützt wird.Meine Erfahrungen bei einer Installation der Windows 7 Beta (aus beruflichen Gründen)Viel Erfolg

  • bingolu

    Ich habe win8 64 bit auf eine neue Festplatte mit 2 Partitionen installiert. Alle anderen Festplatten habe ich entfernt. Die Installisation läuft normal bis “Preparing” erscheint. Danach “Getting devices ready 100 %”. Dann kommt der Hinweis: Your Computer run into a Problem.
    Nach dem Restart dann der Hinweis: The Computer restarted unexpectedly or uncountered an unexpected error. Windows installisation cannot proceec!…..
    Gibt es dafür eine Erklärung?
    Bingolu

    • Sönke

      Bei mir ist dieses Problem nicht aufgetreten und ich weiß momentan auch keine Lösung dafür. Ich würde Windows 8 einfach noch mal neu installieren.

      • bingolu

        Ich habe die Festplatte noch einmal formartiert. Windows 7 Prof. 64 bit installiert. Darüber Win8 upgedated und wieder kam die gleiche Fehlermeldung. Wenn es bei mir nicht funktioniert, kann es doch nur noch mit der Hardware zu tun haben. Es ist nur diese eine Festplatte angeschlossen. Vielleicht sollte ich es mit einer anderen Festplatte versuchen??????

  • bingolu

    Auch eine andere Festplatte war nicht erfolgreich. Ich habe Win8 noch einmal heruntergeladen und auf eine DVD gebrannt. Immer wieder der gleiche Fehler. Jetzt kann es wirklich nur noch an meiner Hardware im PC liegen. Aber ich höre jetzt auf, das kostet alles viel zu viel Zeit.
    Tschüß
    bingo.lu

  • Aurel

    Hallo
    Ich habe win 8 32 bit heruntergeladen und möchte e jetzt auf einen usb stick spielen. Allerdings nimmt das hier vogeschlagene Programm die ISO nicht.
    Aurel

  • Kevin

    Wer dennoch mit 2 Part. Arbeiten will und Windows 8 seperat ohne die vorgängerversion zu verlieren instalieren will sollte sich einen BootManger besorgen dieser schreibt sich in den Bootsektor und stratet beim booten ein menu zur systemauswahl.

    Ganz einfach So läuft bei mir XP und Win7 und aufm MAC OSX und Win7

    Benutzerfreundlich

    LG

  • Ehrsch

    Also bei mir tat sich nach der Installation gar nix mehr!!! Da kam nur dieses komische beknackte Fischlogo und dann hat sich mein Monitor ausgeschaltet Rechner lief und lief wie im Standby! Windows wurde gar nicht geladen! Hat des Problem sonst noch jemand oder kennt wer ne Lösung?

    • Ehrsch

      Ich hatte die Festplatte davor komplett formatiert da eh “nur” Vista (was für ein Dreck!) drauf war!

    • theSoenke

      Bei mir lief alles reibungslos. Ich weiß nicht, was bei dir schief gegangen ist. Vielleicht hast du nicht unterstützte Treiber.

  • Schorchi1000

    Werde ich bei der Installation gefragt wo ich Win8 installieren möchte , denn ich habe keine Lust alle meine Daten zu verlieren.

    • theSoenke

      Ja, man wird vor der Installation nach dem Installationsort gefragt