Windows 8 — 14 September 2011

Endlich ist eine öffentliche Version von Windows 8 zum testen verfügbar. Zwar ist es noch keine direkte Beta, sondern zunächst ein Developer Preview. Dieser Developer Preview ist seit dem 14.9 um  5 Uhr öffentlich verfügbar.

Den Developer Preview kann man sich dann auf dev.windows.com herunterladen. Es soll dabei verschiedene Versionen geben, einmal mit Entwicklerwerkzeugen und allen drum herum und eine einfache schlanke Windows 8 Version. Außerdem dann natürlich in der 32 Bit und 64 Bit Version. Nur, soweit mir bekannt, für ARM Plattformen gibt es noch keine Testversion. Da es momentan sowieso nur wenige solcher Geräte gibt ist dies momentan vermutlich auch nicht nötig.


Updates sollen wohl in den Testversionen sehr häufig kommen, damit Bugs schnell gelöst werden und umd das Update System zu testen. Deshalb wird es laut Steve Sinofsky, Chef der Windows Abteilung, ständig sehr viele Updates geben.

Nach dem Developer Preview soll als nächster Milestone direkt eine Beta erscheinen, danach ein Release Candidate und dann die RTM (Release to manufacture) Version, also die Finale Version von Windows 8.

Jedoch wann die Finale Version erscheint ist bisher weiterhin offen, ob nun bereits im April, wie teilweise vermutet worden oder doch erst im Herbst 2012 ist unklar. Vielleicht hat Microsoft sich selber noch nicht mal so genau entschieden, je nachdem wie die Entwicklung voranschreitet odert welche Probleme noch gelöst werden müssen.

Wenn weiterhin so eifrig an Windows 8 gewerkelt wird könnte es meiner Meinung nach durchaus schon im April so weit sein. Denn wenn man noch ein halbes Jahr länger wartet überlässt man nur der Konkurrenz den Platzt, gleichzeitig muss Windows 8 aber sicher und stabil sein.

Also endlich ist eine öffentliche Testversion vorhanden und man muss nicht mehr auf irgendwelche dubiosen Leaks zurückgreifen. Zudem ist es eine sehr aktuelle Version wofür es laufend Updates geben wird.

Hier noch mal der Link zum Windows 8 Download: dev.windows.com

Share

About Author