Screenshots Windows 8 — 31 März 2011


Seit kurzem können enge Microsoft Partner die Alpha Version von Windows 8 über die Plattform Connect herunterladen. Für den Download benötigt eine Geheime Nummer, die nur an ausgewählte Partner verteilt wurde. Mithilfe dieser Nummer soll sich dann auch nachvollziehen lassen wer für Leaks verantwortlich wäre. Was wahrscheinlich auch rechtlliche konsequenzen haben würde, sowie denn Ausschluss von weiteren vorab Versionen.

Diese Sicherheitsvorkehrungen scheinen nur nicht besonders viel gebracht haben, denn anscheinend ist bereits eine Version im Netz verfügbar wenn auch noch nicht als öffentlicher Download. Diese Version ist bisher wohl nur noch nicht im Internet verfügbar, da durch den benötigten Lizenzschlüssel die Spur genau auf den Verursacher des Leaks führen würde. Bisher lies sich wohl dieser Aktivierungszwang auch noch nicht umgehen.

Ein Mitglied aus dem Forum Forums My Digital Life hat als Beweise  Screenshots veröffentlicht auf dem die Installation, sowie eine Backup Funktion mit der sich Windows auf einen beliebigen Zeitpunkt zurücksetzen lässt.

 

Diese Windows Version trägt den Build-String 6.2.7971.0.winmain_win8m3.110324-1900, und soll angeblich die letzte Version vor der ersten Beta sein.

Share

About Author

(1) Reader Comment

  1. Hoffentlich kommt bald eine offene Beta. Freue mich schon drauf!