Entwickeln News Videos — 16 Februar 2012

In einem neuem Artikel in dem Windows Store Blog wurde ausführlich beschrieben, wie man eine App in den Windows Store einreichen wird.

Man kann sich im Windows Store schon im Voraus einen Namen für seine App reservieren. Jeder App-Name darf im Store nur einmal vorkommen, deshalb kann es wichtig sein, falls man eine Idee für eine App hat, gleich den passenden Namen zu reservieren. Andernfalls könnte jemand anderes in dieser Zeit den Namen selbst registrieren.

Bevor man die App direkt bei Microsoft einreicht muss man erst noch einige Informationen dazu angeben. Dazu gehört natürlich der Name unter dem man es veröffentlichen will. Dazu noch ein Preis oder ob es Kostenlos sein soll, dabei ist es auch möglich automatisch eine Testversion bereit stellen zu lassen. Desweiteren muss man noch Informationen, wie eine Beschreibung und ähnliches hinzufügen.

Hat man alle benötigten Informationen angegeben kann man seine App zur Zertifizierung freigeben. Der Prozess soll möglichst schnell und einfach ablaufen, dabei auch gleichzeitig transparent für den Entwickler sein. Somit kann man jederzeit genau verfolgen in welchen Schritt des Zertifizierungsprozess sich seine App befindet und wie lange es voraussichtlich noch bis zum erscheinen im Windows Store dauern wird.

Die Zeit vom einreichen, bis zum erscheinen im Store soll in etwa 6 Tage dauern.

Das alles hat Microsoft auch noch mal in einem Video zusammengefasst.

Bildquelle: blogs.msdn.com/b/windowsstore

Share

About Author