Tutorials — 02 April 2012

Metro sieht an vielen Stellen ziemlich hübsch aus, möchte man jedoch mit seinen altbekannten Programmen richtig arbeiten benötigt man hauptsächlich die Desktop Oberfläche. In den Einstellungen von Windows 8 gibt es jedoch keine Möglichkeit direkt im Desktop Modus zu starten.

Mit einem etwas umständlichen Trick ist es jedoch möglich beim Start den Startscreen zu überspringen und direkt auf den Desktop zu gelangen. Dieser Trick ist jedoch umständlich und erfordert eine ganze Reihe an Schritten. Einfacher macht es das kleine Tool MetroDeactivator, dieses Programm erlaubt es mit einem Klick den automatischen Start auf den Startscreen abzuschalten.

MetroDeactivator Herunterladen

Share

About Author

  • theSoenke

    Haha skycmd ist gut. Ich werde es soweit wie möglich vermeiden das zu tun, was du befürchtest. Mir gefällt der Startscreen und der Rest von Windows 8 in der derzeitigen Form an den meisten Stellen auch ziemlich gut, nur es wird immer wieder nachgefragt, wie man etwa den Startscreen deaktiviert oder das Startmenü zurückbekommt.

  • Gast

    wo ist der Downlaodlink?

  • theSoenke

    Da hast du wirklich recht. Der Link war leider fehlerhaft. Jetzt müsste aber alles stimmen.

  • theSoenke

    Da hast du wirklich recht. Der Link war leider fehlerhaft. Jetzt müsste aber alles stimmen.