Tutorials — 20 Dezember 2011

Falls man Windows 8 benutzt und das Metro Interface deaktiviert hat oder einfach gerade auf dem Desktop arbeitet und trotzdem eine Metro App starten möchte kann man dies mithilfe eines Tricks erreichen.

Um sich die Anwendungen so im Explorer anzeigen zu lassen muss man in der Adressleiste des Explorer folgende Zeile Text eingeben: “shell:::{4234d49b-0245-4df3-b780-3893943456e1}

Dann einfach noch Enter drücken und alle Anwendungen werden aufgelistet. Durch ein klicken auf die entsprechende App kann man jetzt die Anwendungen starten.

Um es in Zukunft einfach zu haben kann man sich das ganze als Shortcut an einer beliebigen Stelle ablegen. Dazu macht man einen Rechtsklick in einem Ordner im Explorer oder auf dem Desktop und wählt “New” aus. Dort klickt man dann auf “Shortcut” und fügt folgendes ein: “%windir%\explorer.exe shell:::{4234d49b-0245-4df3-b780-3893943456e1}”

Dann noch auf “Next” klicken, dem Shortcut eine Bezeichnung vergeben und zum Schluss auf “Finish” klicken. Jetzt hat man einen Shortcut mit dem man sich einfach alle Apps vom Desktop aus anzeigen lassen und starten kann.

Share

About Author