Tutorials — 30 März 2012

Bisher wurde noch kein Weg gefunden das Startmenü in Windows 8 direkt wieder zu aktivieren.  Es gibt mittlerweile jedoch eine ganze Reihe an Programmen die das Startmenü in Windows 8 zurückbringen.

ViStart 7:

ViStart ähnelt sehr dem altbekannten Startmenü aus Windows 7 und zeigt nach der Installation das Windows Logo in der linken unteren Ecke. Außerdem bietet es nahezu alle Funktionen, wie das bisherige Startmenü. Bei der Installation sollte man beachten, dass man die zusätzliche Installation des RegClean Pro ablehnt, es sei denn, es ist erwünscht.

Herunterladen kann man sich das kostenlose ViStart hier auf der Webseite des Herstellers LeeSoft

Start8:

Start8 versucht nicht das alte Startmenü nachzubilden, sondern kombiniert Metro und mit der Funktionalität des Startmenüs. Nach der Installation ist in der rechten unteren Ecke das Startmenü Logo zu sehen, aber bei einem Klick darauf öffnet sich die Metro „Alle Apps Menü“ auf dem Desktop mit geöffneter Suche. Dadurch bekommt man eine ähnliche Funktionalität, wie mit dem bisherigen Startmenü, nutzt jedoch die Metro Oberfläche.

Herunterladen kann man sich Start8 auf der Herstellerseite von Stardock hier. Dafür muss man jedoch zunächst seine Email-Adresse angeben.

StartMenu7:

Startmenu7 versucht das Startmenü mehr im traditionellen Aussehen wiederherzustellen. Dabei gibt es mehrere Skins für das Startmenü zur Auswahl. Zum einen die Windows 7/8 Logos, aber auch ausgefallenere, wie etwa Figuren aus Angry Birds.

Die volle Version des Startmenu 7 kostet 19.99$ es gibt jedoch auch eine kostenlose Basic Version. Herunterladen kann man es sich auf Startmenu7.com.

Share

About Author