Tablets — 28 April 2012

Schon im Februar hat HP CEO Meg Whitman Tablets mit Windows 8 noch vor Ende dieses Jahres angekündigt. Neowin hat mehr Einzelheiten über das Tablet von HP erfahren und ist anscheinend an eine Präsentationsfolie des Unternehmens zu diesem Tablet-PC gelangt.

Das Gerät soll 10 Zoll groß sein und eine Akkulaufzeit von 8-10 Stunden besitzen. Zudem soll es unter 9.2 mm dünn sein und etwa 680 Gramm wiegen. Diese Daten liegen alle ziemlich exakt in den Vorstellungen von Intel für x86 Tablets.

Technische Daten gibt es für das Gerät bisher nicht, außer das ein x86 Prozessor eingesetzt werden soll und kein ARM-Chip.

Bei diesem Gerät wird es sich sehr sicher um ein Gerät für den Geschäftskundenbereich handeln, da zum einen Windows 8 Pro zum Einsatz kommen soll, welches besonders für den Business Bereich gedacht ist. Außerdem gibt es ein optimiertes Display für den Außeneinsatz und die Eingabemöglichkeit über einen Stift.

Dieser Tablet-PC wird sich wohl auch preislich im höheren Niveau ansiedeln, da zum einen ein Intel-Prozessor zum Einsatz kommt und auch die Business Fokussierung dafür spricht. Auf den Markt kommen wird dieses Gerät vermutlich im Oktober oder kurz danach, weil in diesem Zeitraum auch die Veröffentlichung von Windows 8 vermutet wird.

Share

About Author

Sönke