News Tablets — 17 März 2012

Einem Bericht von TheVerge zufolge wird Lenovo das erste Windows 8 Tablet auf den Markt bringen.  Die Quelle von TheVerge behauptet das Tablet werde im Oktober 2012 veröffentlicht werden und Gerät soll einen Intel Prozessor nutzen, damit wird es also auf die x86-Architektur nutzen. Weitere Details zu der Hardware gibt es leider bisher nicht.

Möglicherweise handelt es sich bei dem Gerät um das  Convertible-Tablet-Modell handeln, von dem Lenovo auf der CES im Januar einen Prototyp gezeigt hat. Dieses Gerät nennt sich „IdeaPad Yoga“ und ist ein Ultrabook, bei dem sich der Bildschirm herumklappen lässt und dann als Tablet nutzbar ist.

Wenn ein Windows 8 Gerät von Lenovo im Oktober 2012 erscheint wird dann natürlich auch Windows 8 zeitnah veröffentlicht werden. Bestätigungen für dieses Datum gibt es bisher weder von Microsoft noch Lenovo.

Möchte Lenovo aber wirklich der erste Hersteller mit einem Windows 8 Tablet sein sollten sie sich wirklich anstrengen, denn auch der Gründer von Dell Michael Dell hat ein Windows 8 Tablet für den exakten Tag des Starts von Windows 8 angekündigt.

 

Share

About Author

  • Thomas

    Hmmm, ich finde diese ganzen Convertibles ziemlich komisch. Man hat dann doch eine Tastatur auf der Rückseite oder hab ich das jetzt falsch verstanden? Ich glaube, dass es mich extrem stören würde.

    • theSoenke

      Da gebe ich dir recht, aber das muss man wohl am besten selber mal ausprobieren. Ich sehe die Zukunft eher in einem abnehmbaren Bildschirm. Dann hat man entweder ein Tablet oder ein Ultrabook bzw. Notebook.