News — 12 November 2012

Microsoft hat noch keine Verkaufszahlen für Windows 8 veröffentlicht. Allerdings hat Steve Ballmer auf der  Build-Konferenz  bekannt gegeben, dass innerhalb 3 Tagen nach dem Launch 4 Millionen Upgrades durchgeführt wurden. Zusätzlich wurden viele 10 Millionen Kopien an Partner ausgeliefert.

Dennoch lässt sich auch aus anderen Quellen auf die Verbreitung von Windows 8 schließen. Das Unternehmen Statcounter, welches von tausenden Webseiten Daten erhält, hat jetzt auch Daten zum Webtraffic von Windows 8 veröffentlicht und dabei herausgefunden, dass nach gerade 10 Tagen Windows 8 bereits den Webtraffic von Android übertrifft.

Das ist schon ziemlich beeindruckend, denn Android ist immerhin schon seit Jahren auf dem Markt und besitzt im Smartphone Markt einen Marktanteil von etwa 75%. Allein im dritten Quartal wurden laut dem IDC  136 Millionen Geräte mit Android verkauft.

Diese Zahlen für Windows 8 sind natürlich auch für Entwickler interessant, denn es gibt eine enorme Anzahl von potenziellen Käufer für die eigene App im Windows Store. Außerdem ist derzeit auch die Konkurrenz aufgrund der noch eher geringen Zahl Apps auch viel kleiner.

Quelle: microsoft-news.com

Share

About Author

Sönke