News — 24 März 2013

Der Nachfolger von Windows 8 trägt den Namen Windows Blue und nun ist eine frühe Version auf verschiedenen Filehostern geleakt worden. Bei bei der geleakten Version handelt es sich um Build 9364. Windows 8 hat die Buildnummer 9200. Die frühe Version von Windows Blue enthält auch schon einige Neuerungen. Zum einen gibt es jetzt kleinere Kacheln auf dem Startscreen, der sich außerdem noch beispielsweise deutlich mehr farblich personalisieren lässt.

Neben dem Startscreen gibt es auch Veränderungen an der Charms Bar man kann jetzt etwa Screenshots über die Teilen-Funktion an Apps übergeben oder die Funktion zum Wiedergeben von Inhalten auf anderen Geräten wurde leicht verändert. In den Einstellungen ist jetzt Skydrive stärker integriert und man kann seine Daten auf Skydrive als Backup sichern, außerdem lassen sich Standard Apps leichter ändern.

Scheinbar gibt es auch neue standardmäßig vorhandene Apps wie einen Taschenrechner, Stoppuhr oder einen Wecker. Außerdem wurde der Internet Explorer auf die Version 11 aktualisiert und weist ein paar optische Änderungen auf.

Die Neuerungen wurden auch schon in einem Video zusammengefasst, allerdings spricht der Sprecher polnisch. Trotzdem lassen sich die meisten Veränderungen gut erkennen.

Die ganzen Veränderungen wurden im polnischen Winforum.eu auch noch mal in Screenshots dokumentiert.

Share

About Author

Sönke

  • Turbodenis

    Es ist nicht wirklich ein Nachfolger, sondern eher ein Update. Heißt ja in den Sytem-Eigenschaften immer noch Windows 8. Vieleicht heißt es ja 8.1, aber der richtige Windows 8 Nachfolger heißt imo Windows 9.

    • Koopakiller

      Ich würde schon sagen das es ein Nachfolger ist, denn die Änderungen werden sicherlich nicht sonderlich oberflächlich sein, sodass ich es kaum noch Update nennen würde. Aber egal.
      Warum bitte schön macht Microsoft erst jetzt so eine komplexe Farbanpassung? Als Win8 neu war gab es einige Beschwerden darüber das es zu wenig anpassbar sei, mit so etwas hätte MS das Problem nicht gehabt.
      Ansonsten bin ich erstaunt das es „so schnell“ solche Änderungen gibt, Win8 hat sich nach meinen Erinnerungen nicht so schnell entwickelt. Auf jeden Fall freue ich mich darauf 🙂

    • theSoenke

      Ja und Nein. Es ist zwar sehr wahrscheinlich noch nicht Windows 9, aber auch nicht mehr einfach nur ein Update für Windows 8. Es bringt schon deutliche Veränderungen und bisher kamen die bei Microsoft eigentlich nur mit einem neuem Betriebssystem