News — 20 März 2012

Laut einem Report von Bloomberg wird Microsoft die Entwicklung von Windows 8 voraussichtlich im Sommer fertigstellen.    Das Betriebssystem soll dann im Oktober bereit für den Verkauf auf PCs und Tablets sein. Die Quelle von Bloomberg soll einiges Wissen über den Zeitplan besitzen.

Die Veröffentlichung soll auch gleich von einer ganzen Reihe an neuen Geräten begleitet werden. Es sollen sowohl Geräte mit ARM- als auch Intel-Prozessoren erscheinen. Zum Start sollen zunächst etwas unter 5 ARM Geräte und über 40 Intel Geräte erscheinen.

Die Anzahl der ARM Geräte wird anfangs noch so beschränkt sein, da Microsoft diese noch genauer auf Qualität kontrollieren möchte. Denn Windows 8 ist das erste Windows mit ARM Unterstützung und bringt damit viel neues für Microsoft. Drei der Windows 8 ARM Geräte werden dem Bericht zufolge Tablets sein.

Nach allem was bisher bekannt ist, scheint Microsoft auch die ARM und Intel Version von Windows 8 zeitgleich zu veröffentlichen und nicht, wie teilweise vermutet, aufgrund des höheren Entwicklungsaufwandes erst später.

Share

About Author