News — 28 November 2012

Heute einen Monat nach dem Windows 8 Launch hat Microsoft die ersten Zahlen zu der Anzahl der verkauften Windows 8 Lizenzen bekannt gegeben. Tami Reller, die neue Chefin für Marketing und Finanzen von Windows, verkündete auf der Credit Suisse Annual Tech Conference an, dass innerhalb eines Monates Windows 8 40 Millionen mal verkauft wurde.

Zuvor wurde drei Tage nach dem Launch bekannt gegeben, dass 4 Millionen Upgrades verkauft wurde, also seitdem eine deutliche Steigerung der verkauften Lizenzen.

Diese Zahl ist zwar an sich schon relativ beeindruckend, aber ist das jetzt wirklich viel oder eher wenig? Windows 7 verkaufte sich innerhalb von 2 Monaten 60 Millionen mal, also wird Windows 8 sehr wahrscheinlich deutlich darüber liegen, allerdings gibt Microsoft keine Informationen ob es sich dabei an Nutzer oder auch an OEMs verkaufte Lizenzen handelt.

Außerdem gab es bisher keinerlei Informationen zu der Anzahl von verkauften Surfaces.

Quelle: blog.windows.com

Share

About Author

Sönke